Rezension Lisa Summer – Liebespost vom Weihnachtsmann

Autorin: Lisa Summer

Titel: Liebespost vom Weihnachtsmann

Seiten: 124

Klappentext: Geschenke, Rentiere, Plätzchenduft.
Wenn es etwas gibt, das Lena über alles liebt, ist es Weihnachten.
Und ausgerechnet ihr Lieblingsfest soll sie in diesem Jahr alleine verbringen, da ihre Eltern auf Mauritius sind und ihre Schwester lieber bei ihrem neuen Freund in Hamburg bleibt.
Nur ihre beiden Hunde leisten Lena im Advent Gesellschaft, während sie das Haus ihrer Eltern in der Eifel hütet — bis der super süße Postbote Flo unverhofft in ihr Leben tritt und alles auf den Kopf stellt.
Geht ihr Wunsch, Weihnachten nicht alleine zu sein, doch noch in Erfüllung?

Meinung: Ein schönes Cover für das weihnachtliche Buch. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm & flüssig zu lesen. Wie jedes ihrer Bücher wie ich finde. Die tollen Charaktere & der Inhalt an sich ergeben eine sehr schöne & aufregende lese Zeit. Es ist schön sowas tolles weihnachtliches wie in alten Zeiten in dieser schwierigen Zeit zu lesen.

Veröffentlicht von elas_buecherwelt

Ich bin 28 Jahre alt & komme aus dem schönen Niedersachsen. Seit 2014 wohne ich in Bruchhausen-Vilsen mit meinem Lebensgefährten zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: