Rezension Cornelia und Sarah Wurzinger – Barneys Abenteuer – Geschichten aus dem Leben eines Jack Russell – Ein hopriger Start ins Leben

Autorin: Cornelia und Sarah Wurzinger

Titel: Barneys Abenteuer – Geschichten aus dem Leben eines Jack Russell – Ein hopriger Start ins Leben

Seiten: 32

Klappentext: Wenn Hunde sprechen könnten, was würden sie uns dann wohl sagen? Was denken sie über uns?

Die aus Hundesicht geschriebene Kurzgeschichte lässt uns tief in eine kleine Welpenseele blicken.

Barneys Ankunft auf der Erde war nicht so bunt wie er es sich vorgestellt hatte und als wäre das nicht schon genug, lässt ein Unglück seine Welt bald Kopf stehen. Sein viel zu kurzes Leben ist in Gefahr. Doch Barney ist fest entschlossen. Er will leben und er wird leben! Koste es, was es wolle!

Meinung: Das Cover sieht toll aus. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Die Kurzgeschichte ist für zwischendurch sehr unterhaltsam. Eltern können die Geschichte ihren Kindern vorlesen. Damit auch sie verstehen das Tiere Lebewesen sind.

Veröffentlicht von elas_buecherwelt

Ich bin 28 Jahre alt & komme aus dem schönen Niedersachsen. Seit 2014 wohne ich in Bruchhausen-Vilsen mit meinem Lebensgefährten zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: